Produktbeschwerde

Sehr geehrter Kunde

Wir kümmern uns um Ihre Rechte und eine Beschwerde ist eines davon. Nachfolgend finden Sie detaillierte Informationen zu unserer Haftung für einen Mangel eines von uns verkauften Produkts. Darüber hinaus stellen wir Ihnen die Regelungen zu Ihren Rechten im Zusammenhang mit Reklamationen auf gesetzlicher Grundlage – im Rahmen der Gewährleistung – vor.

Wichtig! Denken Sie daran, dass, wenn für ein bestimmtes Produkt eine Garantie besteht, auch eine Reklamation möglich ist. Adressat ist in diesem Fall jedoch der in der Garantie genannte Bürge. Die Gewährleistung regelt jeweils auch den Umfang Ihrer Rechte. Denken Sie daran, dass die Ausübung der Rechte aus der Garantie unsere Haftung im Rahmen der Garantie nicht berührt und dass die Garantie Ihre Rechte aus den Garantiebestimmungen für Mängel am verkauften Artikel nicht ausschließt, einschränkt oder aussetzt. 

Grundlage und Umfang unserer Gewährleistungshaftung für Produktmängel richten sich nach allgemein geltendem Recht. Insbesondere gelten die Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches. Wir sind verpflichtet, ein Produkt ohne Mängel zu liefern. Wir haften im Rahmen der Garantie, wenn innerhalb von zwei Jahren ab dem Datum der Lieferung an den Käufer ein Sachmangel des Produkts festgestellt wird. 

Wichtig! Wir haften im Rahmen der Gewährleistung für Sachmängel, die bereits im Zeitpunkt des Gefahrübergangs auf den Käufer vorhanden waren oder auf einer Ursache beruhen, die gleichzeitig mit der verkauften Sache verbunden war.

SIE KÖNNEN EINE BESCHWERDE EINREICHEN:

schriftlich an folgende Adresse: Ul. Wałbrzyska 38, 58-160 Świebodzice;
in elektronischer Form per E-Mail an folgende Adresse: sklep@eurowolle.pl.

Beschwerde – was sollte sie beinhalten:

(1) Angaben und Umstände zum Gegenstand der Beanstandung, insbesondere Art und Zeitpunkt des Auftretens des Mangels. 

(2) eine Anfrage, wie das Produkt in Übereinstimmung mit dem Kaufvertrag gebracht werden kann, oder eine Erklärung über die Preisminderung oder den Rücktritt vom Kaufvertrag.

(3) Ihre Kontaktdaten – dies erleichtert und beschleunigt die Bearbeitung Ihrer Beschwerde. 

Die im vorstehenden Satz genannten Anforderungen stellen lediglich Empfehlungen dar und haben keinen Einfluss auf die Wirksamkeit von Beschwerden, die ohne die empfohlene Beschreibung der Beschwerde eingereicht werden.
Für die Einreichung einer Beschwerde können Sie unser Muster-Beschwerdeformular verwenden , dies ist jedoch nicht verpflichtend.

GRUNDRECHTE DES KÄUFERS IM ZUSAMMENHANG MIT EINER PRODUKTREKLAMATION. 
Für Kaufverträge, die  ab dem 25. Dezember 2014 abgeschlossen wurden.

In diesem Fall sind die Rechte grundsätzlich gleichwertig. Das bedeutet, dass Sie sowohl die erste als auch die zweite Berechtigungsgruppe gleichzeitig verwenden können:

1. GRUPPE: PREISNACHLASS/GELDRÜCKERSTATTUNG

Wenn das verkaufte Produkt einen Mangel aufweist, können Sie eine Erklärung zur Preisminderung oder zum Rücktritt vom Vertrag abgeben, es sei denn, wir ersetzen das mangelhafte Produkt unverzüglich und ohne übermäßige Unannehmlichkeiten für Sie durch ein mangelfreies Produkt oder beseitigen den Mangel.

Wichtig! Diese Einschränkung gilt nicht, wenn das Produkt bereits von uns ausgetauscht oder repariert wurde. Sie gilt ferner nicht, wenn wir unserer Pflicht zum Ersatz der Ware durch eine mangelfreie Ware oder zur Beseitigung des Mangels nachgekommen sind.

Wenn Sie Verbraucher sind, können Sie anstelle der von uns vorgeschlagenen Beseitigung des Mangels nach Maßgabe der vorstehenden Regelungen den Austausch der Ware gegen eine mangelfreie Ware verlangen. Anstelle des Ersatzes des Produkts können Sie die Beseitigung des Mangels verlangen, es sei denn, die vertragsgemäße Herstellung des Produkts auf die von Ihnen gewählte Weise ist unmöglich oder würde im Vergleich zu der von uns vorgeschlagenen Methode übermäßige Kosten verursachen.

Wichtig! Bei einem unerheblichen Mangel kann der Kunde nicht vom Vertrag zurücktreten.

2. GRUPPE: REPARATUR/AUSTAUSCH

Weist das verkaufte Produkt einen Mangel auf, können Sie verlangen, dass das Produkt durch ein mangelfreies Produkt ersetzt oder der Mangel beseitigt wird. Wir können es jedoch ablehnen, Ihrer Anfrage nachzukommen. Dies liegt vor, wenn es unmöglich ist, ein mangelhaftes Produkt auf die von Ihnen gewählte Weise in den vertragsgemäßen Zustand zu bringen. Darüber hinaus ist dies in Situationen der Fall, in denen im Vergleich zur zweiten Möglichkeit zur Vertragserfüllung übermäßige Kosten erforderlich wären.

Denken Sie daran, dass ein Kunde, der Gewährleistungsrechte ausübt, verpflichtet ist, das defekte Produkt auf unsere Kosten an folgende Adresse zu liefern: Ul. Wałbrzyska 38, 58-160 Świebodzice. Wenn die Lieferung jedoch aufgrund der Art des Produkts oder der Art seiner Installation übermäßig schwierig wäre, ist der Kunde verpflichtet, uns das Produkt an dem Ort zur Verfügung zu stellen, an dem sich das Produkt befindet.
Wir werden Ihre Beschwerde unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Datum der Einreichung, beantworten. 

Wichtig! Das Versäumnis, innerhalb der oben genannten Frist auf eine Aufforderung zur Reparatur, zum Ersatz oder zur Preisminderung zu reagieren, bedeutet, dass wir die Reklamation als berechtigt erachtet haben.

AUSSERGERICHTLICHE METHODEN ZUR STREITBEILEGUN

Detaillierte Informationen über die Möglichkeit für einen Kunden, der Verbraucher ist, außergerichtliche Methoden zur Bearbeitung von Beschwerden und zur Geltendmachung von Ansprüchen zu nutzen, sowie die Regeln für den Zugang zu diesen Verfahren finden Sie auf der Website des Amtes für Wettbewerb und Wettbewerb Verbraucherschutz unter: https://uokik.gov.pl/pozasadowe_rozwiazywanie_sporow_konsumenckich.php.
Es gibt auch eine Kontaktstelle beim Präsidenten des Amtes für Wettbewerb und Verbraucherschutz (Telefon: 22 55 60 333, E-Mail: kontakt.adr@uokik.gov.pl oder schriftliche Adresse: Pl. Powstańców Warszawy 1, 00-030 Warszawa). .). Ihre Aufgabe besteht unter anderem darin, Verbrauchern bei der außergerichtlichen Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten behilflich zu sein. 

Für die außergerichtliche Bearbeitung von Beschwerden und die Geltendmachung von Ansprüchen stehen dem Verbraucher folgende beispielhafte Möglichkeiten zur Verfügung: 

(1) einen Antrag auf Beilegung der Streitigkeit bei einem ständigen Verbraucherschlichtungsgericht. Weitere Informationen unter: http://www.spsk.wiih.org.pl/.

(2) einen Antrag auf außergerichtliche Beilegung der Streitigkeit an den Provinzinspektor der Handelsinspektion. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des für den Geschäftssitz des Verkäufers zuständigen Prüfers.

(3) Unterstützung eines bezirklichen (kommunalen) Verbraucherombudsmanns oder einer sozialen Organisation, zu deren gesetzlichen Aufgaben der Verbraucherschutz gehört (einschließlich des Verbraucherverbandes, des Verbandes der polnischen Verbraucher). Die Beratung erfolgt unter anderem per E-Mail an beratung@dlakonsumentow.pl und telefonisch bei der Verbraucher-Hotline unter der Nummer 801 440 220 (die Hotline ist an Werktagen von 8:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, Anrufgebühr lt zum Tarif des Betreibers).

Eine Plattform für das Online-System zur Beilegung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern auf EU-Ebene (OS-Plattform) finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr. Die ODR-Plattform ist eine interaktive und mehrsprachige Website mit einem One-Stop-Shop für Verbraucher und Unternehmer. Es dient der außergerichtlichen Beilegung einer Streitigkeit über vertragliche Verpflichtungen aus einem Online-Kaufvertrag oder Dienstleistungsvertrag. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Plattform oder auf der Website des Amtes für Wettbewerb und Verbraucherschutz: https://uokik.gov.pl/spory_konsumenckie_faq_platforma_odr.php.

ANDERE BESCHWERDEN

Auf die gleiche Weise wie oben können Sie auch eine Beschwerde im Zusammenhang mit der Bereitstellung elektronischer Dienstleistungen über unseren Online-Shop (z. B. Konto oder Bestellformular) sowie andere Beschwerden im Zusammenhang mit dem Betrieb unseres Online-Shops einreichen.  
Die Beschwerde sollte Folgendes umfassen:

(1) Informationen und Umstände zum Gegenstand der Beschwerde, insbesondere Art und Zeitpunkt des Auftretens der Unregelmäßigkeit

(2) Ihre Anfrage.

(3) Kontaktdaten – diese erleichtern und beschleunigen die Bearbeitung der Beschwerde. Bedenken Sie, dass die im vorherigen Satz genannten Anforderungen nur Empfehlungen sind und keinen Einfluss auf die Wirksamkeit von Beschwerden haben, die ohne die empfohlene Beschreibung der Beschwerde eingereicht werden.

No products in the cart.

Wykorzystaj swój kupon

mama

-15% na cały asortyment!

ODBIERZ KOD

Twój koszyk nie pozostał sam sobie?:)

Gib unten deine Informationen an, um deinen Warenkorb für später zu speichern. Und, wer weiß, vielleicht schicken wir dir sogar einen tollen Rabattcode :)